Schlagwort-Archive: Vito

VITO – Die Feststellbremse

Auch der VITO hat eine Feststellbremse. Mercedestypisch ganz links ein Fußpedal. Bei Auslieferung griff die Bremse auch nach 3 Rasten. Doch 3 Monate und  9000km später könnte ich schon 10 Rasten drücken und der Transporter blieb dann stehen.

Immerhin, beim Werkstattbesuch zur Nachrüstung einer helleren Innenbeleuchtung wurde die Feststellbremse auf Kulanz repariert.
Eine Woche später ruft der Kundendienst an: Rückruf wegen fehlerhafter Bremse. Ebendieser. Welche bereits gefixt ist.

VITO – Das Radio Audio 15

Radio 15 aus dem VITO W447
Radio 15 aus dem VITO W447

Nicht auf aktuellen Stand der Technik ist das Radiosystem. Es ist ein Graus. Das georderte Radio Audio 15 hat einen zeitgemäßen SD-Kartenschackt statt veraltetem CD-Laufwerk. Die Suche nach Titeln ist jedoch mühsam und während der Fahrt daher schlichtweg nicht sinnvoll bzw. eine Arbeit für den nicht vorhandenen Beifahrer. Die MIX-Funktion taugt nicht viel, bei mir verläuft sich das System nach ein paar Titeln in den Ordnern der Künstler mit A und bleibt dort. VITO – Das Radio Audio 15 weiterlesen

Der Dienstwagen – VITO

Seit Ende April fahre ich VITO. Zumindest geschäftlich. Der bisherige Octavia wurde vom Ladevolumen zu klein und hatte nach zwei Jahren schon 125tkm. Beim freundlichen Mercedeshändler erhielten wir eine gefühlt sehr freundliche und kompetente Beratung. Entschieden hatten wir uns für einen VITO mit normaler Länge, den 163 PS CDI-Motor und mit einem 7-Gang Automatik-Getriebe. Ein paar Extras wie Rückfahrkamera, Regensensor, Komfort-Fahrersitz, Abstands-Warnsystem (Collision-Prevention-Assistent), Klimaanlage und eine fette Anhängnerkupplung gabs natürlich auch. Dazu wurde das LED-Beleuchtungspaket geordert. Auch der Bordcomputer mit dem Multifunktionslenkrad stand auf der Bestelliste. Verzichtet haben wir auf das Navi, hier kommt ein Garmin 2599 zum Einsatz. Der Dienstwagen – VITO weiterlesen